Der Standort

Standort und Lage

Die kreisangehörige Stadt Halver liegt im Südwesten des Märkischen Kreises in Südwestfalen, eine der stärksten Industrieregionen Deutschlands. Mit ca. 17.000 Einwohnern, 35 % Waldflächen und 52,3 % Landwirtschaftsflächen wird Halver zurecht als „Stadt im Grünen“ beschrieben. Örtliche und regionale Buslinien verbinden die Ortsteile Halvers und die umliegenden Städte und Gemeinden.

25 km südlich von Hagen und 12 km südwestlich von Lüdenscheid gelegen besteht der nächste Autobahnanschluss 15 km entfernt an die A45. In der Metropolregion Rhein-Ruhr laden die Städte Köln (ca. 60 km), Dortmund (ca. 50 km) und Wuppertal (34 km) in erreichbarer Nähe zu Kunst, Kultur und Großstadtaktivitäten ein.

andereswohnenp25 | Projekt Neue Mitte Halver | 14 Eigentumswohnungen
Projekt Neue Mitte Halver

Quelle Bild Halver-Karte: Morty, Originalbild

Durch die Neuerschließung des Bahnhofgeländes entsteht in unmittelbarer Nähe zum Objekt ein Gewerbezentrum mit einer Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Das fußläufig erreichbare Areal soll planmäßig im Spätsommer 2017 fertiggestellt sein.

In direkter Nähe befindet sich eine Grundschule und weiterführende Schulen, unter Anderem das örtliche Gymnasium und eine Realschule. Der Objektstandort bietet eine Vielzahl von Sport- und Freizeitangeboten in nächster Umgebung, beispielsweise Klettersport, Reiten und ein Naturfreibad.